Desinfektion, Reinigung, Pflege & Sterilisation

Hygiene ist das A und O in jeder Zahnarztpraxis. Im Mittelpunkt aller Hygienemaßnahmen steht die Flächen-, Instrumente- und Händedesinfektion. Selbstverständlich bietet smartdent für jeden Bereich die passenden Desinfektionsmittel und praktisches Zubehör an. Im Sortiment findest du

  • Mittel zur Reinigung und Desinfektion von Bohrern und Diamanten
  • Mittel zur Instrumenten-Reinigung und Desinfektion (manuell)
  • Mittel zur Flächen-, Sprüh- und Wischdesinfektion (treibgasfrei)
  • Sterilgut-Verpackungen (z. B. smart Sterilisationsfolie)
  • Desinfektionsmittelspender (z. B. Leerdose oder -eimer)
  • Desinfektionstücher (z. B. smartwipes wet)

Mehr erfahren

Eine Desinfektion ist immer dann wichtig, wenn bei einer Behandlung keine Einweginstrumente zum Einsatz kommen. Denn Geräte wie Bohrer und andere teure Instrumente müssen unzählige Male eingesetzt werden. Voraussetzung für eine hygienisch einwandfreie Verwendung ist eine vollständige Desinfektion. Hierfür braucht es Desinfektionsmittel, die bakterizid, fungizid und tuberkulozid wirken und darüber hinaus voll viruzid, das heißt, gegen alle behüllten und unbehüllten Viren, wirken. Das trifft auf smartDrill zu - eine hochwirksame Lösung, die für die Reinigung und Desinfektion von Bohrern und rotierenden Instrumenten bestens geeignet ist.

Als Mittel zur manuellen Reinigung und Desinfektion von Instrumenten bietet sich dagegen das Hochleistungskonzentrat smart Instrumentendesinfektion an. Es ist bakterizid, fungizid und vollviruzid.

Wenn du jedoch medizinisches Inventar (alkoholbeständige Flächen) desinfizieren möchtest, ist die smart Flächendesinfektion das richtige Mittel. Es wirkt ebenfalls bakterizid und fungizid und inaktiviert diverse Viren.

Was bedeutet Desinfektion?

Desinfektion ist ein wesentlicher Bestandteil der Hygienemaßnahmen. Sie dient dazu, Keime und Krankheitserreger von Körperteilen, Flächen und Geräten zu entfernen. Wenn diese Mikroorganismen nicht komplett beseitigt werden können, dann sollten sie zumindest nur noch in so kleiner Menge vorhanden sein, dass sie dem Körper nicht mehr schaden und keine Krankheiten mehr übertragen oder auslösen können. Welches Desinfektionsmittel für die Flächen-, Instrumente- oder Händedesinfektion geeignet ist, hängt vor allem von seiner Wirkweise ab.

Wie wirkt eine Desinfektion?

In jedem Desinfektionsmittel sind bestimmte Substanzen enthalten, die in der Lage sind, Krankheitserreger wie Viren und Bakterien unschädlich zu machen. Das erreichen sie, indem sie zunächst die Zellwände der Erreger zerstören und dadurch in das Zellinnere gelangen. Dort entfalten sie ihre Wirkung, die - je nach Desinfektionsmittel - darin besteht, dass sie

  • oxidieren
  • die Oberflächenspannung der Zelle verringern
  • Proteine denaturieren
  • Nukleinsäuren verändern
  • bestimmte Enzyme hemmen

Unabhängig von der Art ihrer Wirkweise haben alle Desinfektionsmittel das Ziel, gefährliche Bakterien, Pilze und Viren abzutöten und das Erkrankungsrisiko dadurch zu senken. Dabei sind jedoch nicht alle Desinfektionsmittel gleich wirksam gegen alle Arten von Krankheitserregern. Welche Keime sie beseitigen können, kannst du auf der Verpackung lesen. Unterschieden werden folgende Wirkungen:

  • bakterizid: gegen Bakterien
  • fungizid: gegen Pilze
  • begrenzt viruzid: gegen behüllte Viren (wie HIV, Hepatitis B, Hepatitis C)
  • viruzid: gegen behüllte und unbehüllte Viren (wie Noro-Viren)

Wie riechen Desinfektionsmittel?

Die meisten Desinfektionsmittel haben einen strengen, fast scharfen, stechenden Geruch. Dieser stammt von dem in dem Desinfektionsmittel enthaltenen Alkohol. Für viele Mitarbeiter in Arztpraxen und Laboren ist der Geruch auf Dauer sehr unangenehm. Bei smartdent findest du angenehme Alternativen: Neben einigen geruchsneutralen Desinfektionsmitteln hat smartdent auch vorgetränkte Tücher für die Wischdesinfektion (smartwipes wet) in verschiedenen Geruchsvarianten im Sortiment. Zur Auswahl stehen außer der neutralen Variante die Aromen

  • Bubble Gum
  • Ocean
  • Tropic
  • Lemon

Welche Vorschriften müssen bei der Flächen-, Instrumenten- und Händedesinfektion eingehalten werden?

Alle medizinischen Einrichtungen müssen gesetzliche Hygienevorschriften einhalten, die selbstverständlich auch das Desinfizieren thematisieren. Um den Überblick über die verschiedenen Richtlinien, Hygiene-, Reinigungs- und Desinfektionspläne zu behalten, empfiehlt es sich, den allgemeinen Empfehlungen anerkannter Institute wie dem Robert-Koch-Institut (RKI) zu folgen. Das RKI hat solche Empfehlungen für den in der Zahnarztpraxis einzuhaltenden Hygienestandard veröffentlicht. Es ist dringend anzuraten, diesen Leitfäden zu folgen. Zwar sind sie kein Gesetz, gelten aber im Streitfall als Bewertungsgrundlage. 

Einen anderen Leitfaden zum Thema Hygiene in der zahnärztlichen Praxis hat der Deutsche Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ) veröffentlicht. Auch dieser Hygieneleitfaden sollte bei der Erstellung des Hygieneplans Berücksichtigung finden. Jede Praxis ist hierzu verpflichtet und alle Mitarbeiter sind natürlich dazu angehalten, die hier festgelegten Regeln zur Flächen-, Instrumenten- und Händedesinfektion befolgen. Smartdent bietet die passenden Produkte hierfür.


  • Logo von VAN DER VENLogo von Shopping DentalLogo von denterisLogo von futura dentLogo von WOLF + HANSEN
  • Logo von Altmann DentalLogo von MiniluLogo von DentalversenderLogo von dental bauerLogo von DENSION
  • Logo von KlapperzähnchenLogo von Med-Dent24Logo von KERNLogo von AltschulLogo von Profimed
  • Logo von NIHOLogo von FunckLogo von BCOLogo von GARLICHSLogo von GERL DENTAL
  • Logo von Bruns + KleinLogo von CUT DentalLogo von dental EGGERTLogo von dental 2000Logo von PAVEAS DENTAL
  • Logo von C. KLÖSS DENTALLogo von VAN DER VENLogo von Shopping DentalLogo von denterisLogo von futura dent
  • Logo von WOLF + HANSENLogo von Altmann DentalLogo von MiniluLogo von DentalversenderLogo von dental bauer
  • Logo von DENSIONLogo von KlapperzähnchenLogo von Med-Dent24Logo von KERNLogo von Altschul
  • Logo von ProfimedLogo von NIHOLogo von FunckLogo von BCOLogo von GARLICHS
  • Logo von GERL DENTALLogo von Bruns + KleinLogo von CUT DentalLogo von dental EGGERTLogo von dental 2000
  • Logo von PAVEAS DENTALLogo von C. KLÖSS DENTALLogo von VAN DER VENLogo von Shopping DentalLogo von denteris
  • Logo von futura dentLogo von WOLF + HANSENLogo von Altmann DentalLogo von MiniluLogo von Dentalversender
  • Logo von dental bauerLogo von DENSIONLogo von KlapperzähnchenLogo von Med-Dent24Logo von KERN
  • Logo von AltschulLogo von ProfimedLogo von NIHOLogo von FunckLogo von BCO
  • Logo von GARLICHSLogo von GERL DENTALLogo von Bruns + KleinLogo von CUT DentalLogo von dental EGGERT
  • Logo von dental 2000Logo von PAVEAS DENTALLogo von C. KLÖSS DENTALLogo von VAN DER VENLogo von Shopping Dental
  • Logo von denterisLogo von futura dentLogo von WOLF + HANSENLogo von Altmann DentalLogo von Minilu
  • Logo von DentalversenderLogo von dental bauerLogo von DENSIONLogo von KlapperzähnchenLogo von Med-Dent24
  • Logo von KERNLogo von AltschulLogo von ProfimedLogo von NIHOLogo von Funck
  • Logo von BCOLogo von GARLICHSLogo von GERL DENTALLogo von Bruns + KleinLogo von CUT Dental
  • Logo von dental EGGERTLogo von dental 2000Logo von PAVEAS DENTALLogo von C. KLÖSS DENTALLogo von VAN DER VEN
  • Logo von Shopping DentalLogo von denterisLogo von futura dentLogo von WOLF + HANSENLogo von Altmann Dental
  • Logo von MiniluLogo von DentalversenderLogo von dental bauerLogo von DENSIONLogo von Klapperzähnchen
  • Logo von Med-Dent24Logo von KERNLogo von AltschulLogo von ProfimedLogo von NIHO
  • Logo von FunckLogo von BCOLogo von GARLICHSLogo von GERL DENTALLogo von Bruns + Klein
  • Logo von CUT DentalLogo von dental EGGERTLogo von dental 2000Logo von PAVEAS DENTALLogo von C. KLÖSS DENTAL