Ausarbeiten, Polieren

1 Produktgruppe

In einem Dentallabor fertigen Zahntechniker (Dental-Techniker) passgenauen Zahnersatz an. Hierzu gehören Zahnkronen und -brücken ebenso wie Teil- oder Vollprothesen und Inlays. Auch kieferorthopädische Behandlungsgeräte und Schienen (nach einem Kieferbruch oder gegen das Zähneknirschen) werden hier hergestellt. Die Arbeit von einem Dentallabor ist in ihrer Bedeutung für die Zahnmedizin nicht hoch genug einzuschätzen, denn sie steuert die wesentliche Grundlage für viele Behandlungen bei. Dazu ist nicht nur große Sorgfalt und das Fingerspitzengefühl des Zahntechnikers erforderlich, sondern auch ein Dentallabor mit guter Ausstattung und entsprechenden Geräten.

Um Zahnersatz anzufertigen, benötigen Dental-Techniker in erster Linie Geräte zur Modellherstellung und zur Modellverarbeitung.

Die Modellherstellung beginnt mit der Anfertigung einer geeigneten Modellmasse, die mithilfe von Anrührgeräten hergestellt werden kann. Für eine geschmeidige Masse ohne Blasen sorgt ein Dental Rüttler. Zur Sichtbarmachung von Kontaktpunkten und -flächen eignet sich das smart Okklusionsspray. Es ist in zwei Farben (rot, grün) erhältlich und lässt sich mit Wasser wieder leicht entfernen. Nachdem der Abdruck ausgehärtet ist, können die Details mit einem sogenannten Gips-Trimmer herausgearbeitet werden. Zum Abstrahlen werden spezielle Geräte benötigt.

Zur Herstellung von Aufbissschienen verwendet der Zahntechniker dagegen ein sogenanntes Tiefziehgerät. Diese Gerätekönnen eine sehr feine Kunststoff-Folie aufweichen, die auf das Kiefermodell gedrückt wird. Aus dieser Folie lässt sich der entsprechende Abschnitt herausschneiden oder fräsen und als Trägerfolie für eine Zahnschiene nutzen. Der fertige Abdruck kann - je nach Material - in einem Keramikofen oder mittels Lichtpolymerisation erhärtet werden. Anschließend erfolgt die Reinigung und Politur der Abformung im Dentallabor, wofür spezielle Mittel zu verwenden sind.

Darüber hinaus können im Dentallabor noch weitere Technikmaschinen zum Einsatz kommen. Auch die Beleuchtung ist bei der Arbeit eines Zahntechnikers von großer Bedeutung und muss mit Sorgfalt ausgewählt werden.


  • Logo von CUT DentalLogo von futura dentLogo von C. KLÖSS DENTALLogo von WOLF + HANSENLogo von dental bauer
  • Logo von Bruns + KleinLogo von PAVEAS DENTALLogo von FunckLogo von AltschulLogo von DENSION
  • Logo von KERNLogo von denterisLogo von Med-Dent24Logo von dental EGGERTLogo von GARLICHS
  • Logo von DentalversenderLogo von GERL DENTALLogo von ProfimedLogo von VAN DER VENLogo von Shopping Dental
  • Logo von KlapperzähnchenLogo von MiniluLogo von BCOLogo von NIHOLogo von dental 2000